Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Leipziger Kinderstiftung

Aktuelles

26.05.2016: „Sprich mit uns“ - Projekt Nightlifestreetwork wird unterstützt von Leipziger Kinderstiftung

Leipziger Kinderstiftung Seit sechs Jahren werden jugendliche Partygänger mit dem Slogan „Sprich mit uns" am Wochenende u. a. vor Clubs, Discotheken und auf der Kleinmesse für die Gefahren des Nachtlebens sensibilisiert. Symbol interner Link weiterlesen

 


29.04.2016: Hurra, hurra, Stefan Holtz ist da!

Leipziger Kinderstiftung Stefan Holtz übernimmt ab Frühjahr 2016 die Funktion als Botschafter für die Leipziger Kinderstiftung. Der liebenswerte Sportler ist ein cooler Typ mit Familiensinn und großer Verbundenheit zur Natur. Symbol interner Link weiterlesen

 

 

 



28.04.2016: Start des Gemeinschaftsprojektes "Mal mal Leipzig"

Leipziger Kinderstiftung "Mal mal Leipzig" bietet für kleine Leipziger nicht nur die Möglichkeit, spielend ihre Stadt kennenzulernen, sondern so auch verschiedene Sprachen und Kulturen zu entdecken. Symbol externer Link weiter lesen



22.04.2016: Stefan Holtz - Schirmher beim 3. Leipziger Beneflitz

Die Freude war groß, als Stefan Holtz seine Zusage machte, die Schirmherrschaft für den nunmehr 3. Leipziger Beneflitz zu übernehmen. Es liegt ihm sehr am Herzen, Kindern, die nicht so viel Glück im Leben haben wie er, durch seine Anwesenheit und Unterstützung ein paar schöne Momente zu ermöglichen. Symbol interner Link weiterlesen



15.04.2016: 3. Leipziger Benefiz am 18. Juni 2016 im im Clara-Zetkin-Park

Leipziger Kinderstiftung Wir freuen uns, auch dieses Jahr den nunmehr 3. Leipziger Beneflitz ankündigen zu können. Am Sonnabend, den 18. Juni 2016 werden wieder die Sportschuhe für den Benefizlauf im Clara-Zetkin-Park geschnürt. Gestartet wird am AOK Betriebssportgelände ab 10.00 Uhr. Symbol interner Link weiterlesen


05.12.2015: Internationaler Tag des Ehrenamtes - Wir sagen DANKE

Gemeinnützige Arbeit lebt von den Menschen, die sich in ihrer Freizeit engagieren. Auch das Team der Leipziger Kinderstiftung besteht ausschließlich aus eifrigen, ehrenamtlichen Mitstreitern, die neben Familie und Beruf ihre Zeit der Linderung der Kinderarmut und der Förderung benachteiligter Jugendlicher widmen.
Zum heutigen Internationalen Tag des Ehrenamtes möchten wir deshalb euch allen danken, die ihr euch immer wieder voller Eifer, Zuversicht, Energie und Liebe für unser gemeinsames Ziel einsetzt und uns und den Kindern dieser Stadt euer Herz schenkt. Ohne euch wäre die Leipziger Kinderstiftung nur ein idealistischer Wunsch - mit euch ist sie eine Chance für Kinder. Wir danken euch von Herzen!


Symbol interner Link 01.12.2015: Vorweihnachtlicher Spendenaufruf - Engagement für bedürftige Kinder

Weihnachten ist für Kinder das schönste Fest des Jahres. Doch nicht alle können diese Zeit unbeschwert und voller Vorfreude genießen. Vor allem von Armut betroffene Kinder leiden unter der Not ihrer Familien. 

Damit sich auch unsere zahlreichen Patenkinder aus bedürftigen Familien und die Kinder in den Frauenhäusern, sozialen Einrichtungen, gemeinnützigen Vereinen und Kinderheimen auf einen Besuch vom Weihnachtsmann freuen können, bitten wir Sie um Ihre Hilfe.


Die Leipziger Kinderstiftung sammelt Geldspenden, um die Herzenswünsche der Kinder zu Weihnachten zu erfüllen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass bei möglichst vielen bedürftigen Kindern und Jugendlichen ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum liegt und deren Augen strahlen lässt.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende! Ihre Unterstützung zählt!

Symbol interner Link Unser Spendenkonto:

Institut:                           Sparkasse Leipzig
IBAN:                               DE05 8605 5592 1100 9798 98
SWIFT/BIC:                      WELA DE 8LXXX
Verwendung/Kommentar: Weihnachtswunschliste

Wir danken Ihnen im Namen der Kinder in Not und wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und beste Gesundheit.

Ihr Team der Leipziger Kinderstiftung


Symbol interner Link 24.11.2015: Hugendubel überrascht mit vorweihnachtlicher Sachspende

Eine große vorweihnachtliche Überraschung erhielt die Leipziger Kinderstiftung am vergangenen Montag. Hugendubel spendete eine beachtliche Anzahl an Kinderspielen, Büchern, Puzzles und Bastelsets.Symbol interner Link weiterlesen    





Symbol interner Link 19.11.2015: LBBW Sachsen Bank spendet 3.000 Euro an die Leipziger Kinderstiftung

Die diesjährige Weihnachtsspende der LBBW Sachsen Bank in Leipzig geht in diesem Jahr an die Leipziger Kinderstiftung. Die Stiftung unterstützt seit ihrer Gründung im Jahr 2008 sozial-benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Region, um deren Armut zu lindern und ihr Leben lebenswürdiger zu gestalten. Symbol interner Link weiterlesen


Symbol interner Link 02.11.2015: Freizeitbowler spenden 500 Euro

Am vergangenen Sonntag fand die Siegerehrung der Deutschen Meisterschaft der Freizeitbowler in Leipzig statt. Doch wurde an drei Tagen nicht nur der deutsche Meister ausgespielt, sondern auch - wie jedes Jahr - kräftig für den guten Zweck gesammelt. Symbol interner Link weiterlesen     


Symbol interner Link 21.10.2015: Benefizkonzert der Bundeswehr erspielt 14.000 Euro

Zum 17. Mal lud das Musikkorps der Bundeswehr zum Benefizkonzert in das Gewandhaus zu Leipzig ein und sammelte mit viel Engagement den unglaublichen Betrag von 14.000 Euro. Symbol interner Link weiterlesen






05.01.2015: HINWEIS! Wir sind umgezogen

Die Räumlichkeiten der Leipziger Kinderstiftung befinden sich jetzt in der Windscheidstraße 2, 04277 Leipzig. Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse bleiben jedoch erhalten.

 


 

Jedes 3. Kind in Leipzig ist arm - aktuelle Studie zu Kinderarmut und Mangellagen

Laut einer aktuellen Studie zu Symbol externer Link „Armutsrisiko und Mangel im regionalen Vergleich" ist jedes vierte Kind in Sachsen von Armut bedroht. Leipzig führt dieses Ranking leider als Spitzenreiter an. Hier ist sogar jedes 3. Kind arm.
Das sind 40.000 arme Kinder allein in Leipzig!

Man spricht von Kinderarmut in Bezug auf relative Einkommensarmut. Laut EU-Standard gilt als arm bzw. armutsgefährdet, wer über weniger als 60% des mittleren Netto-Einkommens verfügt. Für ein Elternpaar mit einem Kind unter 14 Jahren sind das derzeit 1564 €.

Die neuesten Daten für 2012 zeigen, dass der Regierungsbezirk Leipzig seit 2005 die zweithöchste Armutsrisikoquote zu verzeichnen hat. 2000 Kinder mehr als noch im Jahr 2011 sind demnach massiv von den Folgen dieser Einkommensarmut bedroht. Das diese Armut aber eben nicht relativ ist hat die Symbol externer Link Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung gezeigt. Denn gerade im Osten Deutschlands sind beträchtliche Mangellagen für Kinder in einkommensschwachen Haushalten zu beobachten. Diese Kinder leben in Haushalten, in denen auch wesentliche Güter nicht im ausreichenden Maße vorhanden sind.
Ein gutes Viertel der betroffenen Kinder im Westen und ein Drittel im Osten leben in einer Wohnung, in der nicht genügend Zimmer zur Verfügung stehen. 12,1 % der armen Kinder in den neuen Bundesländern und knapp zehn Prozent in den alten Bundesländern fehlt es an Winterkleidung. Jedes elfte arme Kind in West- und jedes siebte in Ostdeutschland lebt in einer Wohnung mit feuchten Wänden. 4,3 % der Kinder aus einkommensschwachen Haushalten im Osten bekommen keine warme Mahlzeit pro Tag.

Diese erschreckenden Zahlen zeigen, dass unser aller Hilfe also nach wie vor dringend nötig ist.


 

Die Kinderstiftung

"Wenn unsere Kinder Streit und Feindseligkeit, Schmach und ständige Kritik erfahren müssen, wenn ihnen nicht mit Liebe und Toleranz begegnet wird, wenn sie nicht unsere Freundschaft und unser Vertrauen spüren, dann haben wir ihr Leben in einer Weise vorbestimmt, welches durch Aggression, Gewalt und soziale Konflikte geprägt sein wird. Wir können helfen, - wir sollten es jetzt tun."
(Rainer Löhnert)

Wir wollen dazu beitragen, den Kindern und Jugendlichen, insbesondere und primär in unserer Region, die nichts haben, die das schwächste Glied unserer Gesellschaft sind, etwas zu geben, deren Armut zu lindern und ihr Leben lebenswürdiger zu gestalten.

Kinder sind das wertvollste Gut unserer Gesellschaft. Kinder sind auf unsere alltägliche Hilfe angewiesen. Kinder sind unsere Zukunft. Wir wollen nicht zuschauen, sondern in Aktion treten. Helfen Sie mit. Wir kennen die Brennpunkte.